Hey Blogleser,

zum Wochenende möchte ich Euch heute einige Bilder aus meiner Angelei im April zeigen. Zusätzlich konnte ich mit Hilfe von Thomas Keutmann einen 21 Minuten langen Film dazu drehen, in dem ich sehr genau auf meine Angelei eingehe und Ihr genau sehen könnt, wie ich am Wasser vorgehe. Viel Spaß und allen ein schönes und erfolgreiches Wochenende!

Film ab!
Über ein Abbo meines YouTube Kanals, würde ich mich riesig freuen!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zX1V4Q2Jnc0ZqSSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Im April hatten wir oft mit wechselhaftem Wetter zu tun, dennoch wir versuchten so viel es geht am Wasser zu sein. Der April und Mai sind meine Lieblingsmonate!

Über die meiste Zeit fischte ich mit IB Carptrack CRAWFISH black & white Boilies, die ich zusätzlich mit einer Mixtur aus Liquid Amino, NHDC und GLM fullfat betreufelte.

Einer der ersten dicken Schuppenkarpfen die im April fielen. Dieser ging jedoch auf Birdfood Banana Cold Water Boilies.

Zusammen mit Thomas Keutmann fischte ich viele Nächte unter der Woche. Spät Abends zum See, früh morgens zur Arbeit…

…aber jede Nacht lohnte sich!

Wir lebten einige Wochen wie Zigeuner aus dem Bus heraus…

…und genossen das Leben in vollen Zügen!
Wenn man soviel angelt und nur noch kurz zum duschen zu Hause ist, gerät man irgendwann in eine Art Angelrausch!

Nach meiner 8. Nacht innerhalb zwei Wochen, rappelte es richtig und in 3,4m Tiefe…

…unter einem Busch, ging mir der neue Seerekord mit einem Gewicht von 23 Kilo in Netz.

Was für ein geiles Gefühl!!!
Im oben stehenden YoutTube Video seht Ihr diesen Fisch in bewegten Bildern.

Zusammen mit Kumpel Alex, starteten wir die ersten Versuche in Frankreich.

Einer der zahlreichen Zigeunerkarpfen 😉

Mein Rig:
CRAWFISH white 16mm + Flying CRAWFISH 16mm – thats it!

Und sie lieben die CRAWFISH Boilies!

Jeder Fisch war vollgefressen und hatte einen dicken, gefüllten Bauch!
Die Karpfen aktzeptieren den Boilie sehr sehr gut.

Mein Geburtstagsfisch!
Unter diesem Link gibt’s ein Kurzvideo dazu: https://www.facebook.com/julian.jurkewitz/videos/1030536523674116/?l=7585567701900686797

Alex bei der Arbeit

Unser ständiger Begleiter ist das iBoat 320

Endlich kamen auch die ersten Sonnenstrahlen mit ins Spiel!

Sonne und Fisch am frühen Morgen – I love it!

Und nun ab ins Wochenende, Ruten startklar machen und DICKE DINGER fangen!

Kommentiere den Artikel

Bitte gebe Deinen Kommentar ein
Bitte füge Deinen Namen ein