Videoclip: CARPSHOT #6

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjk2IiBoZWlnaHQ9IjM5MiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9mZENOaklDUzVrZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

April 2016
Seit 4 Tagen lebe ich wie ein Zigeuner aus dem Auto heraus. Abends zum See und früh morgens zurück zur Arbeit. Das Wasser hat momentan 12,5°C und die Fische sind unterwegs auf Nahrungssuche. Diese Zeit möchte ich so gut es geht ausnutzen! Bisher gingen mir 4 Karpfen ins Netz: 18, 17, 17 und 14 Kilo. Zwei davon auf Imperial Baits Carptrack Birdfood Banana Boilies und die anderen zwei auf IB Carptrack CRAWFISH black & white Boilies. Den Sonntag verbringe ich zu Hause um ein paar Dinge zu erledigen, kommende Woche geht es weiter.

“CARPSHOTS” sind kurze Video Clips von gefangenen Fischen, die ich ab sofort, neben den größeren Youtubeproduktionen, regelmäßig auf meinem Kanal veröffentlichen werde.

Mehr Videos gibt’s auf meinem Youtubekanal, also gerne ein “Abo” da lassen und die Videos noch ehr sehen, da sie meistens schon ein paar Tage früher online gehen:
https://www.youtube.com/channel/UCOS9r_yYrSesQ-O3o3cdCSw

Gute Unterhaltung und DICKE DINGER!
Julian Jurkewitz

Kommentiere den Artikel

Bitte gebe Deinen Kommentar ein
Bitte füge Deinen Namen ein